WHAT ARE YOU LOOKING FOR?
Banner
Bloggen

US-Regierung setzt Zölle auf importierte Solarmodule fort?

Dec 09, 2022

Das US-Handelsministerium gab Anfang dieses Jahres eine Vorabentscheidung bekannt, dass einige Hersteller von Solarmodulen in südostasiatischen Ländern Antidumping-/Ausgleichszölle (AD/CVD) umgangen haben, die von den USA auf chinesische Solarprodukte verhängt wurden.

Das Urteil war eine Reaktion auf eine Antidumping-/Ausgleichszollklage, die der kleine US-Solarmodulhersteller Auxin Solar im Februar dieses Jahres gegen Malaysia, Thailand, Vietnam und Kambodscha eingereicht hatte. Erst vor wenigen Monaten lehnte das US-Handelsministerium einen ähnlichen Antrag einer anonymen Gruppe von Solarmodulherstellern ab, die Zölle auf eine Handvoll Unternehmen forderten, die Module importieren. Etwa 80 % der kristallinen Silizium-Photovoltaikmodule in den Vereinigten Staaten werden aus Vietnam, Malaysia und Thailand importiert. Auxin Solar behauptet, dass chinesische Hersteller von Photovoltaikmodulen Photovoltaikzellen exportieren und photovoltaische Solarmodule in diese Länder, um die Zahlung der von den Vereinigten Staaten seit 2012 verhängten Zölle zu vermeiden.

Nach Schätzungen der Photovoltaic Industry Association (SEIA) führte die Einführung von Antidumping-/Ausgleichszöllen in den Vereinigten Staaten nach dem Antrag von Auxin Solar in diesem Jahr zu einer Reduzierung der installierten Kapazität von Photovoltaikanlagen in den Vereinigten Staaten um 16 GW, was zu Buche schlug 10 % der gesamten installierten Kapazität in den Vereinigten Staaten im vergangenen Jahr. mehr als die Hälfte. Zusätzlich zu Verzögerungen und Annullierungen von PV-Projekten könnte die Einführung von Antidumping-/Ausgleichszöllen 70.000 Arbeitsplätze in der US-PV-Industrie von der Annullierung gefährden.

Ein aktueller Bericht des US National Renewable Energy Laboratory zeigt, dass die Kosten für die Installation von Photovoltaikanlagen in den USA vom ersten Quartal 2021 bis zum ersten Quartal dieses Jahres aufgrund verschiedener Störungen wie Antidumping-/Ausgleichszoll ( AD/CVD)-Anwendungen. erhebt euch. Ein von der U.S. Energy Information Administration veröffentlichter Umfragebericht zeigt, dass, obwohl Photovoltaik-Entwickler planen, 17,8 GW an Photovoltaikanlagen in der ersten Hälfte des Jahres 2022 zu installieren, nur 4,2 GW an Solaranlagen installiert und in Betrieb genommen wurden, was darauf hindeutet, dass die Versorgung mit Photovoltaik Module in den Vereinigten Staaten steht vor ernsthaften Krisenherausforderungen, die zu Stornierungen und Verzögerungen von PV-Projekten führen.

hinterlass eine Nachricht

hinterlass eine Nachricht
Wenn Sie interessiert sind und mehr Details wissen möchten, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht, wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.
einreichen

Heim

Produkte

whatsApp

Kontakt