WHAT ARE YOU LOOKING FOR?
Banner
Bloggen

Wenn die gesamte Wüste Sahara mit Photovoltaikmodulen bedeckt ist, was wird aus der Erde?

Dec 15, 2022

Lass uns ein Brainstorming machen, angenommen die größte Wüste der Welt – die Sahara ist mit Sonnenkollektoren bedeckt, was wird mit der Erde passieren?

Abdeckung der Sahara mit SonnenkollektorenSonnenkollektor

Einige Wissenschaftler haben einige Berechnungen angestellt: Wenn Sie 1 % der Sahara mit Sonnenkollektoren bedecken würden, könnten Sie genug Strom erzeugen, um den Energiebedarf der Welt zu decken.

Solarkraftwerke eignen sich besonders für abgelegene Gebiete ohne Strom, da sie Strom in der Nähe des Verwendungsbereichs erzeugen, den Bau von Fernstromnetzen und den Stromverlust auf Übertragungsleitungen reduzieren; Sie sind auch nicht von Energiekrisen und instabilen Kraftstoffmärkten betroffen.

Tatsächlich ist die solare Stromerzeugung in vielen Ländern und Regionen der Welt seit langem einer der wichtigsten Wege zur Lösung der Energieversorgungs- und Umweltkrise.

Wenn auf dem Wüstenboden Sonnenkollektoren verlegt würden, würde dies die Niederschlagsmenge in der Gegend verdoppeln und die Vegetationsbedeckung um 20 % erhöhen. Es löst nicht nur das Energieversorgungsproblem, sondern verbessert auch die grüne Vegetationsdecke.

Obwohl es eine gute Idee ist, dass Wüstengebiete genug Energie erzeugen, um die Welt mit Strom zu versorgen, weist das Video auch darauf hin: Um diese Idee zu verwirklichen, muss man auch die Lösung der Probleme der Energieübertragung, der Sonnenverluste über große Entfernungen, der hohen Kosten, der Finanzierung und der Geopolitik in Betracht ziehen , etc.

Ich glaube, dass wir eines Tages in der Zukunft tatsächlich sehen könnten, wie Solaranlagen mit PV-Paneelen bedeckt sind und grünen Strom in alle Ecken der Welt übertragen, wenn Solaranlagen billiger zu installieren sind und Technologien wie die Übertragung von Höchstspannungen weiter ausgereift sind.

Chinas Erfolgsgeschichte

Obwohl der Bau von Kraftwerken in der Shahra-Wüste vorerst noch eine Idee ist, gibt es in China bereits viele erfolgreiche Erfahrungen mit dem Bau von Kraftwerken in der Wüste.

In der Tengri-Wüste in Ningxia steht ein 43 Quadratkilometer großes Solarkraftwerk, das in seiner Gesamtheit nur per Luftbild zu sehen ist.

Dieses riesige Solarkraftwerk, das Solar- und Wüstenmanagement und wassersparende Landwirtschaft kombiniert, hat einen erfolgreichen Präzedenzfall für netzgekoppelte Solarkraftwerke in Wüsten im ganzen Land und auf der ganzen Welt geschaffen.

Am 12. Oktober begann der Bau eines weiteren Projekts der größten zentralisierten Wüsten-Solarstromerzeugungsbasis des Landes mit einer Projektkapazität von bis zu 500 MW. Nachdem das Kraftwerk fertiggestellt und in Betrieb genommen wurde, wird es in die erste Phase des Dalat-Solarprojekts integriert und zur größten zentralisierten Solarstromerzeugungsbasis des Landes in der Wüste.

Die Bewohner können auch Solarkraftwerke auf ihren Dächern bauen

Solarpanel auf den Dächern der Bewohner installiert, effektive Isolierung im Sommer, Reduzierung der Innentemperatur um 3-5 Grad; außerdem kann der Strom aus dem Solarkraftwerk auch tagsüber in Haushaltsgeräte zu Hause geliefert werden, was Stromkosten spart; Machen Sie sich keine Sorgen um den Strom, der nicht verbraucht werden kann. Über das Netz kann er an den Staat verkauft werden. Darüber hinaus kann jeder Grad an Strom, der vom Kraftwerk erzeugt wird, auch die staatlichen Subventionen erhalten, die durch das Einkommen ausgegeben werden. Einmalige Investition, stabiles Einkommen für 20 Jahre!

Haben Sie auf Ihrem Dach ein Solarkraftwerk installiert?

hinterlass eine Nachricht

hinterlass eine Nachricht
Wenn Sie interessiert sind und mehr Details wissen möchten, hinterlassen Sie bitte hier eine Nachricht, wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.
einreichen

Heim

Produkte

whatsApp

Kontakt